B2B News

B2B News

Informationen zum Poststreik

In dieser Woche haben Mitarbeiter der Deutschen Post AG aufgrund von Tarifverhandlungen einen unbefristeten Streik begonnen. Dadurch kann es deutschlandweit zu Verzögerungen in der Briefzustellung kommen. Wir möchten Sie daher bitten, dies beim postalischen Versand von Unterlagen an uns zu beachten.

Aufträge, die eine Original-Unterschrift erfordern (z. B. Konto- und Depoteröffnungsanträge), müssen auch weiterhin im Original bei uns eingereicht werden. Für die Zeit des Streiks bitten wir Sie daher, für dringliche Unterlagen alternative Versanddienstleister zu prüfen.

Unser Tipp:

Sie und Ihre Kunden können uns zahlreiche Aufträge per Fax oder E-Mail-Scan-Anhang zukommen bzw. über den Online-Banking-Zugang direkt ausführen lassen:

•    Adressänderungen
•    Daueraufträge
•    Depot- und Kontotransaktionen
•    Fondsumschichtungen
•    Freistellungsaufträge
•    Zahlungspläne

Zusätzlich können per Fax oder E-Mail-Scan-Anhang folgende Auträge erteilt werden:

•    Ertragsauszahlungen
•    Fondsportfoliowechsel
•    Stücküberträge
•    Vermittleränderungen
•    WPHG-Bögen

Bitte beachten Sie: Alle übermittelten Aufträge müssen von Ihren Kunden unterschrieben sein bzw. benötigen über den Online-Banking-Zugang eine Freigabe mit den Zugangsdaten.

Mit Online-Banking flexibel bleiben

Um zukünftig von Postlaufzeiten unabhängig zu sein, können Sie einen Online-Banking-Zugang bei ebase beantragen. So haben Sie jederzeit Überblick auf Depots und Konten Ihrer Kunden und können ggf. Änderungen oder Aufträge vornehmen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.