B2B News

B2B News

Zielsicher! Das ebase Managed Depot

#ebase Managed Depot #Anlagestrategien

Mit dem ebase Managed Depot hat ebase ihr Produkt- und Leistungsspektrum um eine fondsgebundene standardisierte Vermögensverwaltung erweitert.

Das ebase Managed Depot orientiert sich an dem Bedürfnis der Anleger, je nach individueller Lebenssituation unterschiedliche Investmentziele zu verfolgen. Dazu werden dem Kunden fünf verschiedene Anlagestrategien zur Auswahl gestellt, die sich an seinen Anlagezielen und der persönlichen Risikoneigung orientieren – Klassik, Balance, Dynamik, Substanz und Rendite.
Für jede der fünf Anlagestrategien konnte ebase namhafte Finanzmarktexperten als Berater gewinnen, die in einem neutralen Auswahlprozess mit Unterstützung des bankenunabhängigen Instituts für Vermögensaufbau (IVA)1 ausgewählt wurden: Goldman Sachs Asset Management2, Hoerner Bank AG, HSBC Global Asset Management, Skandia und Sutor Bank.

Die Vorteile auf einen Blick:
• Einfacher Zugang zu einer standardisierten Vermögensverwaltung
• Niedrige Einstiegsgrößen und faire Preise
• Expertise erfahrener Vermögensverwalter bei der Asset Allocation
• Durch professionelles Portfoliomanagement Zeit und Aufwand sparen
• Transparenz – einfaches, übersichtliches und regelmäßiges Reporting
• Finanzportfolio- und Depotverwaltung aus einer Hand

1 Das Institut für Vermögensaufbau (IVA) AG ist eine bankenunabhängige Gesellschaft zur Förderung des Vermögensaufbaus von Privatanlegern mit Hilfe finanzwissenschaftlicher Methoden. Im Zuge dessen führt das Institut Analysen und Studien durch, deren Ergebnisse Privatanlegern beim Auffinden qualitativ hochwertiger Lösungen für den langfristigen Vermögensaufbau helfen sollen.
2 „Goldman Sachs Asset Management“ ist eine Dienstleistungsmarke von Goldman, Sachs & Co. und wird auf der Grundlage einer Vereinbarung mit Goldman Sachs Asset Management International verwendet.