ebase eMagazin

eMagazin

ebase eMagazin – Dezember 2017

Digitale Angebote gewinnen im Alltag immer mehr an Bedeutung. Auch der Finanzdienstleistungsmarkt ist von diesem tief greifenden Wandel betroffen. Eine Vielzahl an digitalen Leistungsbausteinen ist den Kunden aus anderen Branchen bekannt und wird auch in der Vermögensverwaltung erwartet. Robo Advisor sind daher auch keine Anbieter aus einer „anderen Welt“, sondern sollten als Anstoß zur gezielten Digitalisierung der Vermögensverwaltung betrachtet werden.

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

während Geldanlage über Jahrhunderte ein von Menschen, Gefühlen und Emotionen geprägtes Geschäft war, gewinnen Algorithmen und digitale Angebote immer mehr an Bedeutung. Anleger kommen tagtäglich mit digitalen Angeboten in Berührungen und erwarten diese zunehmend auch beim Thema Geldanlage.

Beim Thema digitale Vermögensverwaltung handelt es sich dabei jedoch nicht um ein "Menschen gegen Maschine". Während Robo Advisor auf ein vollständig digitales Angebot setzen, gibt es für andere Anbieter eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Vereinigung der „beiden Welten“. Je nach Kompetenz und Fokus gilt es, die Leistungen von Mensch und Maschine möglichst optimal zu kombinieren.

In dieser Ausgabe informieren wir Sie zum Thema "digitale Vermögensverwaltung". In einem Gastbeitrag stellt Allianz Global Investors das Thema Artificial Intelligence und entsprechende Investitionsmöglichkeiten vor.

Viel Spaß beim Lesen!

Rudolf Geyer
Sprecher ebase Geschäftsführung

Daniel Gernsbeck
Leiter Vertrieb