ebase eMagazin

eMagazin

Unser Anspruch: Ihr Digital Financial Service Partner

Digitalisierung beschreibt keinen Zeitgeist, sondern ist bereits ein fester Bestandteil unseres Lebens. Die Weiterentwicklung und Positionierung von ebase zu Ihrem Digital Financial Service Partner ist für uns nur die logische Konsequenz.

Auch wenn die Begrifflichkeiten rund um die Digitalisierung inzwischen nahezu inflationär Verwendung finden, kommt man nicht umher, sich mit der Thematik zu beschäftigen – sei es privat oder beruflich. So sind insbesondere mobile Endgeräte als unsere ständigen Begleiter und Taktgeber nicht mehr wegzudenken. Ein Beispiel: Während bis in die 2000er-Jahre CDs als Standardmedium für Musik galten, sind diese inzwischen durch Smartphone-Apps zum Kauf oder Streaming von Musik quasi abgelöst. Dabei hatte Steve Jobs erst am 09.01.2007 das erste iPhone vorgestellt. Doch bereits Anfang 2016 betrug der Anteil Nutzer internetfähiger Smartphones in Deutschland geschätzt knapp 75 % (Quelle: bitkom, Smartphone-Markt: Konjunktur und Trends, 16.02.2016). Und in 2016 ist das Smartphone erstmals das präferierte Gerät für den Internetzugang (Quelle: ard-zdf-onlinestudie.de, 12.10.2016). 



Solche oder ähnliche Entwicklungen werden sich in allen Geschäfts- und Lebensbereichen fortsetzen – auch bei uns. Lag das Augenmerk in den letzten Jahren noch auf der Einführung neuer Produkte, so geht es nun auch darum, den Anforderungen von Kunden nach digitalen Dialogen und Services zu den Produkten nachzukommen. Dabei ist es unser Ziel, Sie erfolgreich auf Ihrem Weg der Digitalisierung zu begleiten. Im Rahmen unserer Strategie haben wir uns daher das Ziel gesetzt, Ihr Digital Financial Service Partner zu sein. Unsere Intention hinter diesem langen Begriff möchten wir Ihnen nun etwas genauer erläutern.

Bereits in unserem Unternehmensnamen „European Bank for Financial Services“ steckt der Begriff „Financial Services“. Das ist unser Kerngeschäft und wir möchten weiterhin Ihre erste Wahl sein, wenn es um Lösungen rund um das Vermögensmanagement mit Investmentfonds geht. Auf den Erfolgen der Vergangenheit kann sich jedoch keiner ausruhen. Andere Branchen zeigen uns, wie sich Geschäftsmodelle radikal innerhalb weniger Jahre verändern können.

Zudem zeigen uns junge Start-up-Unternehmen – in unserer Branche „FinTechs“ genannt – wie man Kunden begeistern kann. Eine Konto-Eröffnung via Smartphone in 10 Minuten zu erledigen ist schon ganz gut – aber in der 11. Minute bereits die erste Überweisung durchzuführen – das ist wirklich beeindruckend. Angebotene Techniken wie Screen Scraping lesen beispielsweise Bildschirminformationen aus und ermöglichen dem Kunden so, beispielsweise einen kompletten Depotübertrag zu initiieren und mit einem Mausklick auch umzusetzen. Solche FinTechs denken eben zuerst an das Kundenbedürfnis, an Einfachheit und Schnelligkeit – ganz anders als die etablierten Banken und Finanzdienstleister.

Was bedeutet das nun für uns? Auf jeden Fall müssen wir bei der Digitalisierung an vorderster Front mit dabei sein.

Und wir haben dazu gute Voraussetzungen. Seit Gründung von ebase haben wir bereits viel in die Automatisierung der Geschäftsprozesse investiert, elektronische Daten- (eDIS) und Programmierschnittstellen (API), Online Portale und Apps für iOS und Android entwickelt. Mit fintego haben wir einen im Markt respektierten Robo-Advisor im Angebot, der als White Label Variante adaptiert werden kann oder auch als Affiliate-Modell auf die Homepage integrierbar ist. Wir bieten zudem einen komplett digitalen und papierlosen Eröffnungsdialog mit Video-Legitimation und elektronischer Willenserklärung.  



Das sind lediglich einzelne Punkte, die wir bislang umgesetzt haben. Als Digital Financial Service Partner wollen wir jedoch unser gesamtes Angebot zu einem digitalen Produkt- und Leistungsspektrum ausbauen. Wir befassen uns daher aktiv mit den neusten Markttrends, beobachten und bewerten diese, um Ihnen dann die geeigneten Lösungen und Tools auch anbieten zu können. Unser Anspruch ist es, Sie mit unseren Lösungen und unserer Expertise bei bei Ihren digitalen Transformationsprozessen aktiv zu begleiten. In unserer Strategie haben wir uns eine Verantwortlichkeit Ihnen gegenüber auf die Fahne geschrieben – wir wollen so gemeinsam mit Ihnen unsere Segel richtig setzen.