ebase online Xperience (eoX)

Schritt für Schritt zum neuen Online-Banking

Die Zukunft beginnt jetzt

Nie zuvor war die technologische Entwicklung so rasant wie heute. Datenmengen, Speicherkapazität und Rechnerleistung wachsen exponentiell. Die mobile Internetnutzung hat Geschäftsmodelle, Nutzerverhalten und Anwendungen revolutioniert.

Im Rahmen von ebase online Xperience werden die Online-Anwendungen der ebase moderner, benutzerfreundlicher und für mobile Endgeräte angepasst. Damit Sie schnellstmöglich von den Neuerungen profitieren können, ohne auf die bestehenden Funktionalitäten verzichten zu müssen, werden sämtliche Entwicklungen sofort in das bestehende System integriert. Damit erreichen wir ein schnelleres Entwicklungstempo und können flexibler auf die Rückmeldungen unserer Kunden und Partner sowie technologische Innovationen reagieren.

ebase online Xperience setzt auf:

  • Neueste Online-Technologie
  • Hohe IT- und Datensicherheit
  • Einbeziehung von Kunden und Partnern
  • Intuitives und schlankeres Design

Innovationen Schritt für Schritt erleben

Ab Herbst 2018 werden Sie erleben, wie Funktionen der bestehenden Anwendung sukzessive von der modernisierten Anwendung abgelöst werden. Die beiden Systemwelten bestehen parallel, bis sämtliche Seiten optisch und funktional den heutigen Anforderungen entsprechen. Dabei bleiben alle Zugangsdaten unverändert bestehen und die Anmeldung erfolgt weiterhin in nur einem System.

Nachfolgend wird ein Einblick in die nächsten Schritte ermöglicht.

Schritt 1: Menüführung/ Navigation

Das ebase Release am 30.09.2018 wird der Auftakt eines umfangreichen Modernisierungsprojektes für das Vermittlerportal ebase online Partner (eoP) und für das Online-Banking der ebase Kunden (eo).

Vorbereitend für die ersten Funktionen in der neuen Online-Welt, wird die Menüführung in eoP und im Online-Banking des Kunden angepasst. Diese Änderungen bilden die Grundlage einer einheitlichen Menüführung im alten und neuen System und dafür, dass zukünftig die Navigation über alle Gerätetypen hinweg optimal funktioniert (Responsives Design).

Das ändert sich in der Menüführung:

  • Reduzierung und teilweise Umbenennung der Top-Level-Menüpunkte 
  • Ablösen der 3. und 4. Navigationsebene durch Übersichtsseiten mit kurzer Erklärung des Menüpunktes sowie teilweise Umbenennung der Menüpunkte

Schritt 2: Neue Startseite für Kunden und Vermittler

Im vierten Quartal 2018 (voraussichtlich Anfang November) wird zunächst die Startseite im Online-Banking des Kunden durch eine neue Version abgelöst, so dass ebase Kunden die Finanzübersicht, die Gewinn- und Verlustrechnung sowie wichtige Informationen im neuen Design und optimiert für mobile Endgeräte erhalten.

Voraussichtliche Ende November profitieren dann auch Vertriebspartner der ebase von einer neuen Startseite in ebase online Partner (eoP).

Schnelle schrittweise Weiterentwicklung

Nach der Startseite sollen weitere Funktionen in kurzen Abständen von circa sechs bis acht Wochen im neuen System live gehen. In kleinen und schnellen Schritten nehmen wir Sie mit auf die Entwicklungsreise der ebase online Xperience.