Fundresearch
Fundresearch

Mit den Marktnews von Fundresearch erhalten Sie die aktuellsten Informationen am Fondsmarkt

DAX leicht erholt erwartet vor US-Arbeitsmarktbericht

Für den Dax zeichnet sich zum Wochenschluss vor dem wichtigen US-Arbeitsmarktbericht ein Stabilisierungsversuch ab.

 

Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex am Freitag rund zwei Stunden vor dem Auftakt auf 11 976 Punkte und damit 0,43 Prozent im Plus. Unterstützung kommt dabei von der Wall Street, wo sich der US-Leitindex Dow Jones am Vortag - an dem in Frankfurt nicht gehandelt wurde - nach anfangs deutlicheren Verlusten berappelt hatte.

Für den Dax ging es in den ersten beiden Oktober-Handelstagen im Sog von Konjunktursorgen bereits um rund vier Prozent abwärts. Am Donnerstag zeigte sich in den USA zudem, dass die Industrieschwäche zunehmend auf die Dienstleister übergreift. Investoren setzen nun wieder stärker darauf, dass die US-Notenbank Fed der Wirtschaft mit weiteren Zinssenkungen unter die Arme greift.

Zum Wochenschluss richten sich die Blicke auf den US-Arbeitsmarktbericht und ob die zunehmend trüben Konjunkturaussichten bereits Spuren am Jobmarkt hinterlassen haben.  

Quelle: dpa-AFX

powered by €uro FundResearch