Fundresearch
Fundresearch

Mit den Marktnews von Fundresearch erhalten Sie die aktuellsten Informationen am Fondsmarkt

Echte Contrarians

FundResearch stellt in einer Serie innovative Fondsboutiquen und ihre Konzepte vor. Heute: Sentix. Der Asset Manager analysiert das Verhalten von Anlegern. Die gewonnenen Erkenntnisse setzt sentix Asset Management in Fondsstrategien um. Die Basis dafür liefert die Behavioral Finance.

Ziel ist es, wiederkehrende Musterzu erkennen und gewinnbringendzu nutzen. Über den sentix RiskReturn Fonds -A- können Anlegerclever in Aktien investieren und vonder Börsenexpertise profitieren. „Esist unmöglich, außergewöhnlicheRenditen zu erzielen, wenn man dasGleiche tut wie alle anderen.“ Dieswusste schon InvestmentlegendeSir John Templeton.

Erfahrende Börsianer kennen denEinfluss der Börsenpsychologie undmessen der Analyse des menschlichen Faktors entscheidende Bedeutung beim Investieren bei. Sichregelmäßig wiederholende Musterim Anlegerverhalten sind mittlerweile in wissenschaftlichen Studiennachgewiesen. Gefühle, Neigungen, Wahrnehmungen, Gier und Angst haben großen Einfluss darauf, ob und wie Anleger investieren, wann sie in Panik verfallen – oder als Käufer übermütig werden. Es sind Verhaltensmuster, die sich über Jahrzehnte beobachten und mithilfe der sogenannten Behavioral  Finance nachweisen und nutzen lassen.

Das Unternehmen sentix hat sichauf dieses Fachgebiet spezialisiertund erhebt Woche für Woche das Stimmungsbild unter mehr  als5000 Investoren. Das Anlegerverhalten wird quantitativ gemessen,bewertet und in intelligenten Strategien umgesetzt. „Sentix blickt unter die Oberfläche und gewinnt ausden Verhaltensmustern der Anlegerprofitable Ideen“, erklärt Portfoliomanager Patrick Hussy.

Umgesetzt werden die  Strategienin verschiedenen Publikums- undindividualisierten Spezialfonds: DerFonds sentix Risk Return -A- ist seit2016 auf dem Markt und sucht gezielt Chancen in Aktien, die sich auseinem extremen Stimmungsbild ergeben. Die Investments werden sehraktiv gesteuert und können bei negativen Signalen auch komplett abgebaut werden. Ziel des Fonds ist es,mittelfristig den attraktiven Ertragder Assetklasse Aktie zu erzielen, jedoch bei deutlich geringeren Risiken.Dies erfordert antizyklisches Vorgehen und Loslösen von Benchmarks.Damit sind die Stimmungsexpertenvon sentix echte Contrarians, dieden Ratschlag von Sir John Templeton im Anlegeralltag beherzigen.


powered by
€uro FundResearch