Fundresearch
Fundresearch

Mit den Marktnews von Fundresearch erhalten Sie die aktuellsten Informationen am Fondsmarkt

€uro-Roundtable: Europa im Fokus

Der deutsch-französische Fondsanbieter ODDO BHF AM kennt seit Jahren nur eine Richtung: aufwärts. Eine ähnliche Entwicklung verzeichnet der ODDO BHF Value Leaders FT. Der überwiegend in Aktien anlegende Mischfonds setzt strikt auf Value, indem er nachhaltig stabile und ebenso pro

Zahlreiche Auszeichnungen belegen die Qualität des ODDO BHF Value Leaders FT. Sowohl über fünf als auch über zehn Jahre vergibt das Analysehaus Morningstar die Höchstwertung an den Fonds. Einzig über drei Jahre reichte es bisher nur für eine Viersternewertung. Auf den Lorbeeren ausruhen können sich die Fondsmanager Stefan Diehl und Nils Bosse Parra indes nicht, denn trotz hervorragender mittelfristiger Entwicklung startete der Fonds holprig ins Jahr und hat Aufholpotenzial. 

„Die Aktienmärkte sind 2018 rauer geworden“, so Diehl, das mache die Portfoliozusammenstellung für einen aggressiven Mischfonds wie den ODDO BHF Value Leaders FT her-ausfordernder. Eine Aktienquote von mindestens 70 Prozent sieht die Anlagestrategie vor. Aktuell halten Diehl und Bosse Parra mehr als 80 Prozent Aktien im Portfolio, weitere fünf Prozent in Aktienfonds. Sie sind von ihrem Anlageansatz überzeugt: „Wer langfristig anlegt, macht mit Aktien nicht viel falsch“, sagt Diehl. 

Diehl und Bosse Parra setzen auf ein konzentriertes Portfolio. Aktuell halten sie 35 Positionen, vor allem kapitalstarke Unternehmen. Rund 53 Prozent der Aktientitel zählen zu den Giant Caps, fast 29 Prozent zu den Large Caps. Ein entscheidendes Kriterium für die Manager ist der Cash Return, denn je höher der ausfällt, desto effizienter arbeitet das Unternehmen mit seinem Kapital, erklären die Fondsmanager. Auf Qualität setzen die beiden auch bei  den  wenigen  Rentenpositionen, die alle im Corporate-Investment- Grade-Segment zu finden sind.

powered by €uro FundResearch