Fundresearch
Fundresearch

Mit den Marktnews von Fundresearch erhalten Sie die aktuellsten Informationen am Fondsmarkt

La Française erwirbt Veritas

Der französische Asset-Manager La Française übernimmt die deutsche Boutique Veritas. Mit der strategischen Übernahme wollen die Pariser ihre internationale Marktposition stärken.

Wie heute bekannt wurde hat der französische Asset-Manager La Française die in Frankfurt ansässige Veritas Gruppe erworben. Über die Kosten wurden keine Angaben gemacht. Die Transaktion steht unter Vorbehalt der Zustimmung durch die Aufsichtsbehörden.

Mit dem Erwerb streben die Franzosen den Ausbau ihres Vertriebs an. Die Veritas Gruppe operiert von Frankfurt und Hamburg aus. Die beiden Standorte bleiben erhalten und dienen künftig der La Française Group als Standort für Investmentteams.

Durch die Übernahme wächst das von der Gruppe verwaltete Vermögen um rund 10%. Nach eigenen Angaben betreut La Française bisher Kundenkapital in Höhe von etwa 70 Mrd. Euro. Die Veritas Gruppe kommt zusammen auf knapp 7 Mrd. AuM.

Deutschland sei von großer strategischer Bedeutung für La Française, heißt es in der Pressemitteilung. Man wolle sich mit 48 Mitarbeitern, verteilt auf die zwei Standorte Hamburg und Frankfurt, hierzulande als „lokaler Player“ etablieren.

„Die Übernahme beendet eine achtzehnmonatige Suche nach einem geeigneten lokalen Partner“, erläutert Patrick Rivière, Managing Director der La Française Group. In ihrer Geschäftsentwicklungsstrategie sei der deutsche Markt schon früh als Priorität erkannt worden, so Rivière weiter, die Asset-Management-Expertise von Veritas ergänze die der La Française ideal.

powered by €uro FundResearch