Fundresearch
Fundresearch

Mit den Marktnews von Fundresearch erhalten Sie die aktuellsten Informationen am Fondsmarkt

LMM Investment Controlling expandiert nach Deutschland

Im Rahmen ihrer globalen Expansion hat die LMM Investment Controlling AG mit dem Frankfurter Büro einen sechsten Standort gegründet und setzt ihre Expansion damit fort.

Die Geschäftsführung wurde Melanie Kühlborn-Ebach übertragen, die für den Aufbau im deutschen Markt verantwortlich ist. Das Unternehmen bietet Investment Controlling Services an und kümmert sich als unabhängiger und neutraler Partner um eine transparente Analyse und Beratung von privaten und institutionellen Anlegern.

„LMM Investment Controlling verfügt seit über 18 Jahren über eine weitrechende Expertise in der Beurteilung von Anlage- und Risikoprofilen,“ erläutert Melanie Kühlborn-Ebach. „Dieses Know-how inkl. unserer Software-Tools wollen wir jetzt in Deutschland insbesondere Stiftungen, Pensionskassen und Privatanlegern anbieten. Gerade Stiftungen und Pensionskassen sind aufgrund der zunehmenden Compliance vor große Herausforderungen gestellt.“

Mit neuen Geschäftsstellen in Frankfurt am Main und Sydney expandiert das Liechtensteiner Unternehmen in diesem Jahr weiter. Büros bestehen bereits in Vaduz, Wien, Zürich und Dubai. Melanie Kühlborn-Ebach war unter anderem als Director of Institutional Business bei Henderson Global Investors tätig. Die Betriebswirtin verfügt über einen Master of Arts in Real Estate sowie einen Real Estate Investment Advisor (EBS).  

Die zunehmende Komplexität der Finanzmärkte und die steigenden regulatorischen Anforderungen machen die unabhängige Gegenüberstellung von Chancen und Risiken für Entscheidungsträger essentiell,“ erklärt Jürg Meier, Partner und CEO der LMM Investment Controlling AG: Diesen Bedarf wollen wir mit unseren neuen Standorten abdecken und sehen uns zukunftsorientiert aufgestellt.“ Jürg Meier ist auch Mitglied des Aufsichtsrats der Finanzmarktaufsicht in Liechtenstein.

powered by €uro FundResearch