Fundresearch

Fundresearch

Mit den Marktnews von Fundresearch erhalten Sie die aktuellsten Informationen am Fondsmarkt

M&G: "Langweilige" Qualitätsaktien erfreuen langfristig

„Sowohl Geschenke als auch Anlagen, bei denen auf Qualität geachtet wird, machen auf lange Sicht einfach mehr Freude,“ sagt John William Olsen, Fondsmanager des M&G Pan European Select Fund.

Seit dem letzten Weihnachtsfest haben sich die Aktienkurse enorm entwickelt, sodass die Bewertungen in einigen Märkten schon wieder ziemlich gedehnt erscheinen. Das ist die Zeit der gern als langweilig erscheinenden Qualitätspapiere – so wie sich auch unsere Kinder noch lange nach der Bescherung über die Holzeisenbahn oder den hochwertigen Baukasten freuen, wenn das bunte Plastikspielzeug nicht mehr funktioniert und zerbrochen ist. „Sowohl Geschenke als auch Anlagen, bei denen auf Qualität geachtet wird, machen auf lange Sicht einfach mehr Freude,“ sagt  John William Olsen, Fondsmanager des M&G Pan European Select Fund.

Olsen hat festgestellt, dass das Auf und Ab der Wirtschaftskreisläufe in den verschiedenen Ländern kaum einen Einfluss auf die zukünftigen Gewinne der lokalen Aktienmärkte hat. Als Beispiel nennt er Großbritannien und Dänemark. „Das wirtschaftliche Wachstum dieser Länder war im zurückliegenden Jahr eher bescheiden, aber zwei der drei besten Titel in meinem Fonds kommen von dort: Der britische Einzelhändler WH Smith und das dänische Logistikunternehmen DSV,“ erklärt der Experte. Er bevorzugt für seinen Fonds sehr selektiv erstklassige europäische Unternehmen, die gute Einstiegschancen bieten.

Bei seinen Entscheidungen geht er geduldig vor und hat einen langfristigen Horizont, wobei er das Risiko seiner Strategie für die nächsten zehn Jahre als gering einschätzt. Olsen sagt: “Ich kann mir in fast jeder anderen Asset-Klasse größere Nachteile vorstellen als in dieser, denn der europäische Aktienmarkt besteht hauptsächlich aus „langweiligen“, aber kapitalbringenden Gesellschaften.“

Der M&G Pan European Select Fund ist ein thesaurierender Aktienfonds, der in ein konzentriertes Portfolio aus 25 bis 35 europäischen Titeln investiert. Wenigstens 80 Prozent des Portfolios werden in Aktien angelegt. Per Ende November 2017 betrug das Fondsvolumen rund 329 Millionen Euro. Zum gleichen Stichtag lag die Wertentwicklung über zwölf Monate bei 21 Prozent im Plus.

powered by
€uro FundResearch