Fundresearch

Fundresearch

Mit den Marktnews von Fundresearch erhalten Sie die aktuellsten Informationen am Fondsmarkt

Swisscanto: Mit Vola-Strategien alternative Renditequellen erschließen

„Studien aus dem Bereich des Behavioral Finance belegen, dass irrationales, emotional geleitetes Verhalten der Kapitalmarktteilnehmer bei der Preisbildung an den Finanzmärkten zu Unter- und Überreaktionen führt. Eine dieser typischen Überreaktionen findet bei der Preisbildung von Absicherungsinstrumenten gegen mögliche Aktienmarktkorrekturen statt.

Letztere werden von Anlegern systematisch überschätzt. Eine Möglichkeit ist es, eine Absicherung anzubieten und Prämien zu verkaufen, statt sie zu kaufen. In diesem Fall handelt es sich um Volatilitätsprämien. Zudem ermöglicht die Gestalt der Futureskurve bei Volatilitäten in normalen Zeiten systematische Roll-Down-Gewinne (Carry genannt). Die unterschiedlichen Chancen, die der alternative Risikofaktor Volatilität bietet, fasst der aktiv gesteuerte Swisscanto (LU) EF Systematic Volatility ATH EUR (ISIN: LU1309522594) zusammen.

Für Investoren bietet es den Vorteil, nicht direkt verschiedene Strategien anwenden zu müssen, sondern anhand dieser Fondslösung über ein Gesamtportfolio im Bereich Volatilität in einem Anlagegefäß zu verfügen. Ziel unseres Investitionsansatzes ist es – basierend auf einem Spektrum verschiedener Vola-Strategien – am Vola-Markt Renditen zu erwirtschaften, die untereinander wenig korreliert sind und somit das Risiko des Gesamtportfolios tief halten. Zudem soll der Fonds wenig korreliert zum Aktienmarkt sein, eine ideale Ergänzung zu traditionellen Anlagen darstellen sowie Renditequellen erschließen, welche im gegenwärtigen Niedrigzinsumfeld besonders attraktiv sind.

Um das Anlageziel zu erreichen, investiert der Fonds in Derivate und strukturierte Produkte auf breit diversifizierte Aktien- und Volatilitäts-Indizes. Die Investitionen können in beliebigen Regionen und Ländern weltweit erfolgen. Zur Deckung der Verpflichtungen aus Derivaten kann bis zu 100 Prozent des Fondsvermögens in Liquidität gehalten werden. Das Fondsmanagement erachtet derzeit das Umfeld für Short-Vola-Strategien weiter als attraktiv. Und da eine weitere US-Zinserhöhung in Richtung Jahresende absehbar ist, werden etwas höhere realisierte Volatilitäten erwartet, wovon die Dynamic-Vola-Strategien profitieren würden. Generell ist der Swisscanto (LU) EF Systematic Volatility ATH EUR für Risiko affine Anleger ein interessanter Baustein zur langfristigen Beimischung im Depot.“

powered by
€uro FundResearch