Fundresearch
Fundresearch

Mit den Marktnews von Fundresearch erhalten Sie die aktuellsten Informationen am Fondsmarkt

Tim Albrecht verlässt die DWS Richtung Berenberg

Die DWS verliert erneut einen Branchenstar. Wie heute bekannt wurde, zieht es den Aktienchef und Top-Fondsmanager Tim Albrecht nach 20 Jahren zur Hamburger Privatbank Berenberg.

Nach Stefan Leipold und Henning Gebhardt verlässt erneut ein prominenter Fondsmanager die DWS. Wie aus Branchenkreisen bekannt wurde, geht auch sein Nachfolger Tim Albrecht zur Privatbank Berenberg. Zum Jahresbeginn 2019 soll er dort die Leitung des Aktienressorts übernehmen. Insider haben den Wechsel bereits bestätigt. Am Nachmittag werden offizielle Stellungnahmen der Fondshäuser erwartet.
Tim Albrecht managte bis zuletzt die Milliardenfonds der DWS. Unter seiner Leitung stehen der DWS Invest I German Equities (130 Mio. Euro), der DWS Aktien Strategie Deutschland (2,6 Mrd. Euro), der DWS Deutschland LC (knapp 5 Mrd. Euro) sowie der DWS Investa (3,8 Mrd. Euro).
Albrecht hatte den Investa sowie den Aktien Strategie Deutschland 2016 von Gebhardt übernommen, als dieser nach zwanzig Jahren seinen Abschied verkündete. Die Nachfolge Albrechts soll internen Angaben zufolge dessen bisherige Chefin Petra Pflaum antreten. 

powered by
€uro FundResearch